Cookie, Ginger und Ferdinand

F

Fritz

Guest
IMG_4472.jpg IMG_4495.jpg IMG_4502.jpg IMG_4507.jpg IMG_4525.jpg IMG_4546.jpg IMG_4197.jpg IMG_4229.jpg IMG_4168.jpg IMG_4188.jpgIMG_4300.jpg IMG_4589.jpg IMG_4597.jpg

Ich möchte berichten, dass es den Dreien gut geht. Sie sind so verschieden und machen uns so viel Freude.

Cookie wurde vorgestern kastriert. Ihre Kleinwüchsigkeit ist nichts anders als eine Hormonstörung. Dadurch hatte sie ständig ein entzündetes Gesäuge. Sie hat die OP super gemeistert und wir müssen sie ermahnen sich noch zu schonen. Cookie bringt uns täglich zum lachen weil man auch über ihre Dummheiten immer lachen muss.:herz:Sie ist so ein süßer Fratz.

Ginger hatte vor 3 Wochen auch eine OP wegen eines grossen Leistenbruches. Aber es wäre nicht Ginger wenn sie das nicht gut überstanden hätte. Sie ist ein kleiner aber starker und schlauer Hund. Total auf mich fixiert und mit ihren 9 Jahren sehr verspielt.
Cookie und sie tollen abends immer über die Felder. Zu Ginger kann ich sagen: wir haben uns gesucht aber gefunden!:love: Kleine Hexe!

Schmusebär Ferdie:gutgemacht:
Ferdie nimmt sich viel Ruhe denn er ist schnell von Tönen und visuellen Reizen überfordert. Auch wenn ich ihm die Augen und die Nasenfalte säuber muss er erstmal 5 Runden bellend durchs Haus jagen um sich abzuregen. Ich kenne keinen Mops der so ist. Irgendwie anders....besonders.:huhu:
Wenn er alle paar Stunden die Möglichkeit hat raus zu gehen, kann er seinen Urin gut halten. Kot verliert er weiterhin ohne Kontrolle.
An manchen Tagen läuft er ganz schlimm an anderen ist es besser. Evtl. schwillt die Cyste im Spinalkanal an und ab. Einen Rolli haben wir schon ausprobiert, aber momentan habe ich das Gefühl es geht noch besser ohne.
Ferdie schaut immer ernst ist aber auch sehr verspielt und fröhlich. Ein Abend ohne ihn, eng angekuschelt auf der Couch gibt es nicht.

Liebe Grüße von uns allen :danke:
Tina und die Bande
 

Sandra

...
Ohhhh ja, Danke für Deine tollen Steckbriefe! Die Bilder sind wunderschön und so glückliche Fellnasen....das liest man so gern! :huhu: Weiterhin viel Spaß mit Eurem Rudel mit so verschiedenen Charakteren! Ich finde es herrlich!:herz:

Liebe Grüße Sandra
 

Anne

...
Das sind gute Nachrichten Bettina!! Das war aber eine Menge an OPs in kurzer Zeit. Ich hoffe es kehrt nun Ruhe ein.:herz::herz::herz:
 
Danke für das update und die tollen Fotos.
Ich finde Cookie sieht inzwischen so erwachsen aus :test:


Toll, dass du dich so um die Drei kümmerst :herz:
 
F

Fritz

Guest
24956826_944043995747970_1508566240_o.jpg 24899079_944043969081306_131964074_n.jpg 24829351_944043952414641_1389099104_n.jpg

Hallo Zusammen,

ich habe nun meinen eigenen Rolli bekommen. Eine Spende von der lieben Christine.
Was soll ich sagen, damit flitze ich schon ganz gut.
So langsam brauche ich ihn einfach denn meine Hinterbeine rutschen nach rechts und links weg. Oft falle ich auf die Seite und meine Hinterpfoten leiden.
Ich trage im Rolli Schuhe weil ich den Rolli so besser toleriere und die Beine nicht steif mache.

Liebe Christine ich und meine Familie danken dir von Herzen.
Einen extra dicken FerdieSchmatzer:huhu:

PS.: Ferdies Zustand verschlechtert sich deshalb, da seine Zyste in der Wirbelsäule wahrscheinlich wächst. Wir sind mit ihm regelmässig bei der Tierärztin um das zu besprechen. Leider ist die Zyste weiterhin inoperabel sodass wir nur seine Situation verbessern.
Er bekommt mittlerweile 3 Blasenmedikamente um die Blasenmuskulatur zu kräftigen.
Wir passen uns seiner Motivation an und geben ihm auch schonmal eine Spaziergehpause. Generell muss er aber 3 mal am Tag kurz mit spazieren damit er die Blase ordentlich leert. Im Garten tut er das nicht ausreichend. Wir müssen sie zwar 2 mal am Tag noch ausdrücken. Nur was er kann soll er selbst tun.

Ferdie hat einen wunderbaren Charakter ist fröhlich, gutmütig und sehr, sehr verschmust. Er will mit niemandem Ärger und wir haben ihn einfach nur lieb:love::love::love:

Hier geht es zu Ferdis Tagebuch aus den Anfängen, als er zu uns kam: http://www.my-mops.de/showthread.php?t=25947
 
F

Fritz

Guest
Hallo zusammen,
uns geht es allen sehr gut. Eigentlich gibt es nichts Neues und das ist gut so. Trotzdem möchten wir nochmal ein paar Fotos schicken und mal von uns hören lassen.
Ganz liebe Grüße von Cookie und Ferdie:herz:
206.jpg 097.jpg214.jpg216.jpg
Im Juni haben wir einen Termin mit Ferdie beim Augentierarzt Dr. Denninger. Seine Augen tränen nun doch vermehrt.

079.jpg 080.jpg 121.jpg 130.jpg 253.jpg 188.jpg 221.jpg
 
schööööööööön das es euch soweit gut geht, weiter so :huhu::herz:

danke für die hübschen Photos, da geht mir wieder so richtig das Herz auf :love::love:
 
F

Fritz

Guest
Hallo zusammen:huhu:

Ferdinand hat leider die letzten paar Wochen Probleme mit Blasensteinen (Struvitkristallen) gehabt. Dazu kam noch eine Blasenentzündung. Die Entzündung ist nun weg, allerdings kommt er ohne Urocid Paste in seinem Fressen nicht klar. Ohne sie ist der pH Wert des Urins nicht im optimalen Bereich. Wir versuchen es nun ein paar Wochen weiter mit der Paste und ändern etwas an der Ernährung.
Er hatte noch eine Kontrolle beim Augenarzt, aber da stellte sich heraus, dass er nur täglich Corneregel benötigt.
Ferdie ist so ein lieber kleiner Mann der nie schlecht gelaunt ist und niemals unfreundlich zu anderen Hunden.
Auf den Spaziergängen benutzt er seinen Rolli, aber Zuhause und im Garten läuft er ohne.

Wenn es ganz heiss ist und wir nicht spazieren gehen können, mieten wir uns einen Platz auf dem Hundeplatz und bleiben dort ein Stündchen im Schatten. Das ist mal eine Abwechslung zum Garten Zuhause.

Cookie wird so langsam ein richtiger Mops. Sie wird gemütlich und liebt ihren Komfort. Leider sind wir vor ein paar Wochen, auf dem Spaziergang in ein übles Gewitter geraten und kamen nicht schnell genug zum Auto. Seit dem hat sie leider wahnsinnige Angst vor Gewitter. Das ist richtig duärgerlich, denn bisher hatte sie keine Probleme an Sylvester und bei Donner und Blitz oder lauten Geräuschen.
Es stellt sich heraus, dass Cookie grosse Rüden liebt. Sie animiert sie zum Spiel und flitzt vor ihnen hin und her. Die grossen Rüden können aber meist nichts mit ihr anfangen und behandeln sie wie Luft. Vieleicht ist das ganz gut, denn sie sieht neben ihnen aus wie ein Floh.

Ginger-Mops ist mein Schatten und spiegelt jede Gefühlsregung wieder. Ein Hund der immer bei einem ist und einfach lieb ist sodass das Augenmerk nicht immer auf sie fällt. Deshalb bekommt sie oft Extraeinheiten Kuscheln und Aufmerksamkeit.

006.jpg 027.jpg 029.jpg 011.jpg

Bis bald
Tina und die Mäuse
 
das Wetter ist schön aber die Hitze und der fehlende Ragen wird schon zum Problem. Ruby hat da jetzt auch öfters Stubenarrest oder nur ne mini Runde mit großer Wasserflasche um sie innerlich und äußerlich etwas abzukühlen.

aus der Nachbarschaft nehme ich öfters einen kleinen Wuschel mit auf unsere Runden, Ruby hat Freude an ihren Sunny(boy) und will ihn absolut beherrschen und wenn große dunkle kurzhaarige schwarze Hunde kommen , am liebsten Dobermänner, flippt sie förmlich aus vor Freude und ist dann auch immer total enttäuscht wenn sie sie übersehen. wird motzig und versucht die großen am Hals zu beißen..... Möpse überschätzen sich wohl schnell.

gute Besserung für Ferdinand , Blasensteine sind so gemein und schmerzhaft und dann noch ne Blasenentzündung, oh je der arme. hoffe es geht ganz schnell vorbei mit den Schmerzen.

und Kuss i an die süße Truppe.:love::herz:
 

Anhänge

  • IMG_7475.jpg
    IMG_7475.jpg
    76,6 KB · Aufrufe: 167
  • IMG_7444.jpg
    IMG_7444.jpg
    74,3 KB · Aufrufe: 158
  • IMG_7445.jpg
    IMG_7445.jpg
    71,1 KB · Aufrufe: 161
  • IMG_7463.jpg
    IMG_7463.jpg
    79,7 KB · Aufrufe: 167
F

Fritz

Guest
Wie schön Silvie dass die kleine flotte Ruby einen so netten Spazierpartner hat. Da flitzen die beiden bestimmt.:test:

062.jpgIMG_7186.jpg

Cookie hat kommenden Mittwoch ihre erste Physiostunde. Sie hat schon starke Arthrosen in den Knien und schont das linke Bein. Leider reichen die Glukosamine nicht und sie soll nun schwimmen.

Wir berichten......:huhu::herz:
 

Uschi

Blindschleiche
Wie schön Silvie dass die kleine flotte Ruby einen so netten Spazierpartner hat. Da flitzen die beiden bestimmt.:test:

Anhang anzeigen 50561Anhang anzeigen 50562

Cookie hat kommenden Mittwoch ihre erste Physiostunde. Sie hat schon starke Arthrosen in den Knien und schont das linke Bein. Leider reichen die Glukosamine nicht und sie soll nun schwimmen.

Wir berichten......:huhu::herz:

Liebe Bettina, Du ahnst es schon.
Möpse im Eimer bitte in Original Größe an den Herrn mit dem Kalender senden. Dankeeee
 
Oben