Pflegetagebuch von Arthur

Am 13.03.21 zog Arthur :norbert:und sein Kumpel Erwin:norbert:bei uns ein. Schnell war klar das die beiden Rüden nicht gut harmonieren. Arthur (7Jahre und kastriert) ein agiler großer wunderschöner kräftiger Rüde und ⚽ verrückt. Als er bei uns ankam stand Arthur 24 Stunden unter Strom. Seine Devise lautete; spielen, spielen, spielen und laufen :mouse:laufen, laufen und das alles mit 🏈In der Schnauze. Den 🏀 legte er nur zum fressen ab, denn den ließ er sich nicht wegnehmen. Wir unternahmen lange Spaziergänge 🏃🏃🏃 mit ihm und hinterher wurde noch ausgiebig Ball im Grundstück gespielt. So konnte er sich ohne seine Leine richtig austoben. 🐕 Er fand dieses Hundeleben so richtig toll. Spielen, spielen spazieren gehen aber ausruhen mußte nicht sein. Nach 2 Tagen spielen und toben im Garten sowie lange Spaziergänge 🌲🌲🌲 schlief er das erste mal unterm Tisch mit dem Ball in der Schnauze ein. Also weiter so. Arthur wurde immer ruhiger im Haus und die Nächte wurden immer entspannter. Nach einer Woche schlief Arthur das erste mal durch. Nun wurden die Spaziergänge kürzer aber die Spieleeinheiten im Garten länger. Arthur wurde immer entspannter. Heute können wir sagen, Arthur ist ein wunderschöner verspielter agiler Hund. Sein Ball ist immer noch das wichtigste für ihn, aber den tauscht er gern gegen Spaziergänge und Streicheleinheiten ein. Wenn er ausreichend bewegt und bespielt wird ist er im Haus entspannt und ruhig. Er lässt sich bürsten, gibt Pfötchen, kennt die Grundkomandos und fährt gern im Auto mit. Geduldig wartet er im sitzen auf sein Futter. Im Grundstück lässt er sich gut abrufen und an der Leine laufen wird auch immer besser.🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾
Arthur ist futterneidisch und bewacht auch die auf Tischen und Schränken abgestellten Lebensmittel. Er mag keine großen und lauten Autos diese werden verbellt. Alleine bleiben kann er noch nicht, dann kratzt er an Türen und bellt.


Gestern war Arthur beim Tierarzt zum Gesundheitscheck. Er benötigt 2 bis 3 mal täglich ein Augengel für seine trockenen und pigmentierten Augen.
Ansonsten ist Arthur fit wie ein Turnschuh.👟👠👟

Das Ideale Zuhause für Arthur wäre ein Haus mit Grundstück und gern wäre er ein Einzelprinz.

.
 
Zuletzt bearbeitet:
IMG-20210324-WA0015.jpg
IMG-20210324-WA0012.jpg
 
30.03.21
Arthur hat sich gut bei uns eingelebt. Er ist wachsamer aber auch bellfreudiger geworden. Er reagiert immer mehr auf laute Geräusche. Obwohl er Nachbars Kinder nicht sieht bellt er diese aus wenn sie etwas lauter sind. Fliegt ein Hubschrauber über unser Grundstück wird dieser bellend bis zur Grundstücksgrenze verfolgt. Wir vermuten das dies mit den Pigmenten in seinen Augen zusammen hängt, da er dadurch nicht mehr richtig sieht und er den Lärm nicht zuordnen kann. ""Also, ich sehe nicht was da lärmt, also belle ich lieber mal zur Sicherheit"". Die Kommandos aus oder nein kennt dieser kleine Bub noch nicht, die muß er erst noch lernen. An der Leine laufen wird immer besser, aber alleine bleiben kann er immer noch nicht und geschlossene Türen mag er überhaupt nicht. Die Nächte schläft er fast immer durch, er ist aber ein Frühaufsteher und und weckt mich täglich halb 7 Uhr und möchte spazieren gehen.
Wollt ihr mehr über Arthur wissen dann schaut wieder rein!
 
Oben