Pflegestellentagebuch von Oskar

Moin Moin,

ich heisse Oskar und bin 14 Jahre alt und unkastriert.
Auch ich komme aus dem wundervollen Hamburg.

Ich bin fast blind, habe Pigmentierungen auf den Augen und einen grauen Star. Ich sehe als nur noch wenig am Rand und das auch noch durch eine graue Scheibe.
Ich bin ein lieber kleiner Kerl, aufgeschlossen und fröhlich und sehr neugierig. Herumstehende Tüten müssen alle inspiziert werden.
In für mich neuen Situationen bin ich neugierig, aber zurück haltend. Auch finde ich es nicht gut, wenn mich urplötzlich einer streicheln möchte.
Da zucke ich zurück und schau mir das ganze erst einmal aus der Ferne an.

Leider habe ich an den Hinterbeinen und am Po kaum noch Muskulatur. Die bauen wir aber jetzt stetig wieder auf, indem wir Gymnastik machen
und ich im Unterwasserlaufband turnen gehe.
Ich benötige Augentropfen und Schmerzmittel.
Ich mache immer einen kleinen Buckel, aber je mehr Muskeln ich bekomme, umso kleiner wird dieser.

Andere Hunde sind toll! Ich spiele zwar nicht, aber ich muss immer wissen, was die anderen grad treiben.

Auch vorsichtige Kinder sind klasse. Katzen kenne ich nicht.
1-2 stufen kann ich laufen. Große Treppen sind aber nichts für mich.

In den nächsten Tagen berichte ich euch vom schwimmen gehen!

Liebste Grüße,

Euer Oskar!
 
Ein paar Schnapschüsse von mir :-)

IMG_5738.jpg IMG_5711.jpg IMG_5811.jpg
 

Michael

My-Mopsfreak
Was für ein putziger Opa. Hoffentlich findet es schnell wieder ein Körbchen für die letzten Jahre.
 

Hr. Schmitt

My-Mopssüchtel
Ich bin total verliebt, wenn ich nicht schon 4 hätte, würde ich schon im Auto sitzen und wäre unterwegs um dich und Olga zu holen.
Sind sie 2 Senioren nicht zusammen gewesen ?
 

Sandra

...
So ein süßer Opa. Ich wünsche ihm eine liebevolle Couch in der er sich wohlfühlen kann!

Liebe Grüße Sandra
 
Hallo Oskar, was bist du doch für ein Schnuckelchen, da muss sich doch ein Körbchen finden. Lg von Helga, Gertrud und die Möppel:herz:
 
Da bin ich wieder!

Ich war beim schwimmen. Das hat mir mal so überhaupt nicht gefallen! Viel lieber stell ich mich auf so komische, wackelige Platten! Aber dieses Wasser benötigt wirklich niemand.

Ich hab ein bisschen zu genommen und schaffe immer größere runden beim spazieren gehen.

Momentan tut mir mein Vorderbein ein wenig weh, da habe ich mich wohl vertreten. Aber das ist morgen bestimmt schon wieder vergessen.

Meine Pflegemama sagt ich wäre ihr neuer Schatten, weil ich immer und überall dabei sein muss.

Ich hab euch noch ein paar Fotos mit angehängt :-)
 

Anhänge

  • IMG_5882.jpg
    IMG_5882.jpg
    36,9 KB · Aufrufe: 347
  • IMG_5839.jpg
    IMG_5839.jpg
    40,5 KB · Aufrufe: 346
  • IMG_5888.jpg
    IMG_5888.jpg
    45,3 KB · Aufrufe: 356
Ach Oskar, das mit dem Wasser mag meine Sisu auch nicht, sie geht noch nicht mal in die Wassermuschel, da bist du also in guter Gesellschaft.
Was sind das dann für wackelige Platten auf denen du stehst ?
Das ist ja toll, dass sich deine Kondition so gut verbessert hat und du schon größere Gassirunden laufen kannst - weiter so :dance:
Und die Gewichtszunahme ist doch auch positiv - du bist auf einem guten Weg :huhu:
 

Sandra

...
Das hört sich doch gut an! Naja....Wasser mag Kerry auch nicht, außer dreckige Pfützen. Weiter so kleiner Opi:huhu:

Liebe Grüße Sandra
 
Oben