Pflegestellentagebuch Carlos

Hallo Ihr Lieben,

mein Name ist Carlos und ich lebe seit Samstag in meiner Pflegefamilie. Ich werde am 21.12. 1 Jahr alt und ich bin unkastriert. Meine vorherige Familie teilte meiner Pflegemama mit, ich wäre nicht stubenrein, würde überall markieren, würde alle anderen Hunde besteigen und angreifen und ich wäre hibbelig.
Aber das kann meine Pflegefamilie nicht bestätigen. Ich bin noch ein junger, verspielter, kleiner Mops, da ich noch sehr viel Aufmerksamkeit und Zuwendung benötige und ich sehr anhänglich bin, möchte ich als Einzelprinz in meine neue Familie einziehen. Diese muss viel Zeit für mich haben, da ich noch vieles lernen muss.

Am Donnerstag werde ich der Tierärztin vorgestellt, ob ich auch total gesund bin und ich werde geimpft und gechipt.

Das wars von mir

Eurer Carlos
 

Anhänge

  • IMG_5697.jpg
    IMG_5697.jpg
    46,7 KB · Aufrufe: 455
  • IMG_9309.jpg
    IMG_9309.jpg
    23,4 KB · Aufrufe: 406
Ach du bist wirklich eine Lakritzschnecke und da findet sich sicher bald ein Körbchen, lg von Helga, Gertrud und die Möppel (Tilly im Herzen):huhu:
 
Hallo ihr lieben Mopsretter,

unsere Lulu ist heute 1 Jahr alt geworden und auch hibbelig und total verspielt - was ich gar nicht nachteilig finde :frech:. Falls Ihr Euch auch einen Platz an der Seite einer Einzelprinzessin vorstellen könnt....lasst hören. Habt viel Spaß mit dem kleinen Wirbelwind :huhu:

LG
Helga & Co.
 
Hallo ihr lieben Mopsretter,

unsere Lulu ist heute 1 Jahr alt geworden und auch hibbelig und total verspielt - was ich gar nicht nachteilig finde :frech:. Falls Ihr Euch auch einen Platz an der Seite einer Einzelprinzessin vorstellen könnt....lasst hören. Habt viel Spaß mit dem kleinen Wirbelwind :huhu:

LG
Helga & Co.

Falls du dich um Carlos bewerben möchtest - wenn ich das richtig verstanden habe - dann soltest du den Bewerbungsbogen ausfüllen.
Ich bin mir nicht sicher, ob Uschi oder Anne deinen Beitrag zeitnah lesen.
 
Oben