Pflegestellen-Tagebuch "LOTTE"

Mein Name ist Lotte und ich bin ca. 10 Jahre jung. Wenn ich Blödsinn mache ruft man mich liebevoll Lieselotte. Zur Zeit lebe ich im schönsten Bundesland der Welt "Schleswig-Holstein", Kreis Nordfriesland.

Meine Pflegemama hat mich aus einem Haushalt zu sich genommen, in dem man meiner Pflege nicht gerecht wurde. Und damit sind wir auch schon beim Thema.
Ich, Lotte habe nämlich pflegebedürftige Lederöhrchen (die tgl. gesäubert und eingeölt werden möchten). Nachdem ich mein großes Geschäft erledigt habe, benötigt mein faltiger Popo eine intensive Reinigung, damit keine Entzündungen entstehen.
Leider kann ich meine Umwelt nur noch schemenhaft wahrnehmen, aber das beeinträchtigt mich nicht beim Spielen.
Und meine Hausstauballergie hält sich in Grenzen, wenn in meinem neuen Zuhause keine Teppiche wohnen.

Du kannst mit mir erholsame Spaziergänge machen und danach möchte ich gekuschelt werden.

Ich bin stubenrein,muss aber das Alleinebleiben noch lernen. Mit Artgenossen verstehe ich mich sehr gut,Katzen mag ich nicht besonders und Kinder sollten standfest sein. Bei Futter bin ich nicht wählerisch.
Ansonsten war der TA sehr zufrieden mit mir, er meinte:"ICH BIN EIN TOLLES MÄDCHEN IN DEN BESTEN JAHREN"!
 

Anhänge

  • IMG_2778.jpg
    IMG_2778.jpg
    80,3 KB · Aufrufe: 540
  • IMG_2779.jpg
    IMG_2779.jpg
    62,4 KB · Aufrufe: 589
  • IMG_3005.jpg
    IMG_3005.jpg
    81,2 KB · Aufrufe: 566
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Lotte, was bist du doch für ein süßes Bullymädchen. Wünschen dir eine schöne Pflegezeit. Lg von Helga, Gertrud und die Möppel :huhu:
Im Herzen Daysi, Tilly und Caysi
 

Sandra

...
Hallöchen Lotte. Ich wünsche Dir eine kuschelige Couch, wo Du Dich wohlfühlen kannst.....! Viel Spaß in Deiner Pflegefamilie::huhu:

Liebe Grüße Sandra
 
Augen-OP

Da bin ich mal wieder. Wie ihr ja schon wisst, bin ich durch Eiweißablagerungen beim Sehen eingeschränkt. Diese Ablagerungen führen leider dazu, das Entzündungen im Auge entstehen. Dies ist vor 2 Wo geschehen. Mein Auge schwoll plötzlich an und musste vom TA angeschaut werden, dabei wurde der Augendruck gemessen. Der war viel zu hoch, das wurde umgehend mit Augentropfen (antibiotisch und kortisonhaltig) behandelt. Meine Pflegemama musste nun 6 x tgl. meine Augen tropfen und zur Kontrolle zum TA, damit kann man die Entzündung erstmal beruhigen. Auf Dauer ist das keine Lösung, es bereitet Schmerzen und ich würde meine Augen verlieren, weil der Eiweiß gerinnt und hart wird.
mein schlimmes Augen werden wir wohl entfernen müssen, das Andere wird jetzt vorsorglich mitbehandelt.
Meine Hausstauballergie ist viel besser geworden durch die tgl. Gabe von Apoquel.
 
oh je Lotte, ich drücke ganz fest die Daumen das man dir gut und schnell helfen kann .
Und das du schnell eine wunderbare Couch mit tollen Leuten für dich findest . :love::herz:
 
Pflegestellen-Tagebuch "LOTTE" - Augen-OP

Lotte wurde heute leider zu einem Notfall. Während ich zur Arbeit war, hat sie sich entweder am kranken Auge gekratzt oder ist irgendwo vorgestoßen, da sie fast blind ist. Als ich nach Hause kam, tränte es stark. Wir sind sofort zur Klinik. Die Verletzung war so tief, das das Auge drohte auszulaufen. Lotte musste leider umgehend das Auge entfernt werden. Sie hat die OP sehr gut überstanden und schläft sich jetzt gesund.
 
Oh wie schrecklich, aber zum Glück ist alles gut verlaufen. Wünschen Lotte gute Besserung, lg von Helga, Gertrud und die Möppel :gute:
 
oh man, das tut mir sehr leid. wünsche ihr schnelle gute Besserung und Erholung und das alles schnell wieder heile wird.
arme Mäuschen , :herz::gute::love:
 
Lotte, die tapfere Piratenbraut aus dem Norden

Die Augen-OP habe ich gut überstanden. Ich finde mich sehr gut zurecht, da ich immer vorsichtig laufe und selber teste ob da was im Weg ist. Ich sehe mit dem anderen Auge auch noch schemenhaft, deshalb schaffe ich alles gut alleine und freue mich, wenn ich im Garten rum tollen kann.
Mein neues Zuhause sollte gerne ebenerdig sein, die Möbel sollten nicht ständig rum gerückt werden, das irritiert mich und ich möchte ja selbständig bleiben.
 

Anhänge

  • IMG_3649.jpg
    IMG_3649.jpg
    38,6 KB · Aufrufe: 199
  • IMG_4088.jpg
    IMG_4088.jpg
    81,3 KB · Aufrufe: 246
ach Lotte du kleine arme Maus , wünsche dir schnelle gute Besserung . Hoffe das du dich gut zurecht findest und schnellstens eine liebe Familie mit einem Garten und tollen Kumpels findest die dich gut unterstützen.
Halte dir ganz fest die Daumen gedrückt. :love::huhu:
 
Lottchen hat sich nach der Augen-OP gut erholt. Sie findet sich sehr gut zurecht. Schöner wohnen gibt es bei uns nicht, dafür ist aber alles sicher für Lotte. Die Dame beginnt langsam dement zu werden, ist manchmal etwas desorientiert und inkontinent. ansonsten liebt sie die Spaziergänge im Wald. Den Freilauf meistert sie mit einem Glöckchen, hören geht nämlich noch super. Lotte bekommt ein Spezialfutter, damit Struvitsteine gar nicht erst entstehen. Ihr Hautproblem haben wir auch im Griff, kein Jucken und Kratzen mehr.
 

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    694,2 KB · Aufrufe: 12
Oben