Liebevolles Wochenend-Zuhause gesucht.......

Vielleicht kennt ja einer , der einen kennt......

Dogsharing: Liebevolles Wochenend-Zuhause für ein Mops-Pärchen gesucht! (Mopssharing)



Wir, 2 Möpschen: Mara (weibl., schwarz, werde im August 8 Jahre ) und Eddi (männl., beige, werde im Juli 9 Jahre ) suchen für die Wochenenden so etwas wie ein zweites Zuhause. Unser Herrchen hat sich leider von uns getrennt und nun muss unser (trauriges) Frauchen unser Futter und Pfotengeld allein verdienen :(. Dies tut Sie auch sehr gewissenhaft und wir sind Ihr auch sehr dankbar dafür, aber das dauert manchmal einfach sooooooo lange und wir wollen doch auch was erleben. In der Woche können wir Frauchen begleiten und wir haben ein wirklich gemütliches Bettchen und einen ganzen Raum für uns allein. Wir können unser Frauchen meist bei der Arbeit beobachten, Sie lässt die Tür für uns auf ;). Oft sind wir aber von dem langen Spaziergang vor der Arbeit auf unserer geliebten Hundewiese so müde , dass wir die Arbeitszeit meistens verschlafen :)))))). Am Wochenende sind es aber so viele Stunden und es ist so viel los in dem Laden, dass ist uns zu stressig, wir sind ja auch nicht mehr die jüngsten ;).
Deshalb haben wir beschlossen, unser Frauchen zu entlasten und uns gaaaaanz liebe Menschen für ein entspanntes Wochenende zu suchen, ein zweites Zuhause, sozusagen Dogsharing... besser Mopssharing. Es sollte bei Euch schon gemächlich zu gehen und Zeit da sein zum Spazieren gehen, damit wir jeden interessant riechenden Grashalm ordentlich abzuschnuppern können und dann gemütlich kuscheln mit Euch, unseren Wochenend-Herrchen/Frauchen. Artgenossen und auch Katzen sind für uns kein Problem, wir treffen täglich unsere Freunde auf der Hundewiese und können gut mit lieben und verträglichen Fellnasen umgehen. Zu erwähnen ist vielleicht noch gaaaaanz am Rande ;), dass wir ganz mopslike recht bellfreudig den Chef spielen, man muss halt Prioritäten setzen. Frauchen mag das gar nicht und wir bekommen dann meist Schimpfe, denn Sie möchte unbedingt der Chef sein.....naja , dann lassen wir Sie mal in dem Glauben;).
Leider haben sich bei uns ein paar gesundheitliche Wehwehchen eingeschlichen und wir brauchen so das ein oder andere Pülverchen, das dürftest Du natürlich nicht vergessen uns morgens übers Futter zu geben. Frauchen sagt, das ist gut für unsere Gelenke, damit wir auch weiterhin unsere Touren machen können.
Da wir nicht mit dem goldenen Löffel geboren sind und unser Frauchen alles alleine bestreiten muss, suchen wir keine Pension oder professionellen Hundesitter, sondern Dogsharing - ein zweites Zuhause für die Wochenenden!
Wir wünschen uns Menschen, der/die uns Möppelchen aus Liebhaberei nehmen und Spass an uns haben. Falls Du / Ihr solche Menschen (vielleicht sogar Mops erfahren oder Mopsbesitzer) seid und Dir / Euch noch zwei Wochenendmöpse vorstellen könntet, würden wir Dich / Euch gerne beschuppern. Wenn es passt, packen wir natürlich sehr gewissenhaft, schon Donnerstag abend, unseren Rucksack fürs Wochenende. Da wir wissen, was sich gehört, wird sich darin alles befinden was wir brauchen, Futter, Leckerchen, Bällchen und sicherlich auch ein Knabberstängchen für den eventuell vorhandenen neuen Freund oder Freundin.
PUH, wir hoffen, dass reicht erst mal an Informationen und sind nun schon ganz gespannt, ob sich ein toller Mensch findet. Unser Frauchen hat nämlich enormen Druck alles zu organisieren und ist gar nicht mehr so fröhlich wie einst.
Wir wohnen in Hattingen aber auch ein ca. 10 Kilometer Umkreis in den umliegenden Städten (Hattingen, Bochum , Niedersprockhövel , Velbert- Langenberg , Essen-Kupferdreh oder Burgaltendorf) wäre machbar.
Falls Du Dich angesprochen fühlst, schreib unser Frauchen, mit einer kurzen Beschreibung doch einfach an, Sie würde sich sehr freuen.


P.S.: unser Frauchen übernimmt alle Kosten für uns! Ihr dürft also ganz ohne Belastung unsere Anwesenheit genießen und unsere Wochenend-Herrchen/Frauchen sein!

Mailadresse : laulau999@web.de

Mopsige Grüsse von Mara , Eddi und Frauchen Claudia
 

Betty84

My-Mopssüchtel
Och ihr zwei Süßen, da muss sich doch jemand finden, leider sind wir zu weit weg :hach:

Wir drücken euch die Pfoten,

Neo & Tesla mit Gefolge
 
dieses Bewerbungsschreiben ist einfach zauberhaft, so liebevoll geschrieben .... :love:
hoffe das ihr flugs eine liebe Wochendfamilie findet. :herz:
 
Vielen lieben Dank für die Wünsche und Pfotengedrücke , ein bisschen Glück könnten wir nun langsam gebrauchen:huhu:
 
.....Rundschreiben...

Hallo, .....blöde Frage: hast Du schon mal einen Aushang gemacht.... beim REWE und Fressnapf....Tierarzt...? sicherlich....oder..? Es muss doch möglich sein, das sich evtl ein älteres Paar oder Einzelperson meldet.... ist doch eine tolle Lösung, nur über´s Wochenende und alle Kosten sind gedeckt.... mal mit ner Anzeige im Wochenblatt probiert...? Ältere Leute sind ja doch noch die Zeitungsleser.....!!? Viel Erfolg!!! Lg Moni
 
......natürlich , habe ich schon so einiges probiert und auch diverse Anzeigen geschaltet. Ich wurde überflutet mit Anfragen , es war kein passender Mensch dabei . Bei vielen der Anfragen , ging es dann doch um Geld . Sehr viele Anfragen von Familien mit kleinen Kinder , die sich ja sooo unbedingt einen Mops wünschen usw. Es muss ein absolut liebevolles , ruhiges Heim mit Menschen sein denen ich vertrauen kann , es fällt mir schon schwer genug aber ich habe keine andere Wahl......
 
Oben