Elminka und Kelvin

Heute möchte ich euch, Elminka liebevoll Erna hier genannt und Calvi hier Alfred vorstellen. Die beiden kommen aus einer Privatabgabe. Erna ist 7 Jahre alt, Geboren 10/13, unkastriert. Alfred ist 8 Jahre alt, Geboren 08/12, unkastriert.
Alfred ist wahrscheinlich Blind und hört fast nichts. Die Augen werden am Mittwoch in der Klink kontrolliert. Seine und ihre Zähne müssten saniert werden und auch ihre Ohren und Nasenfalte reinige ich täglich, da bei beiden, Ohren/Nasenfalte entzündet ist. Er Orientiert sich an seiner Erna, sobald er sie nicht findet, läuft er Orientierungslos durch die Gegend, ab und an jault und bellt er nach ihr. Erna ist der Chef 😋 und hat die Hosen an, Erna muss auf jedenfall Abspecken. Sie sind, nach der kurzen Zeit, sehr auf mich fixiert. Weitere Infos folgen ein paar Tagen, wenn ich mehr weiß.
 

Anhänge

  • IMG-20201221-WA0008.jpg
    IMG-20201221-WA0008.jpg
    175,1 KB · Aufrufe: 308
  • IMG-20201221-WA0012.jpg
    IMG-20201221-WA0012.jpg
    156,6 KB · Aufrufe: 292
  • IMG-20201221-WA0007.jpg
    IMG-20201221-WA0007.jpg
    211,3 KB · Aufrufe: 287
  • IMG-20201221-WA0009.jpg
    IMG-20201221-WA0009.jpg
    182,7 KB · Aufrufe: 281
  • IMG-20201221-WA0010.jpg
    IMG-20201221-WA0010.jpg
    234,1 KB · Aufrufe: 299
  • IMG-20201221-WA0011.jpg
    IMG-20201221-WA0011.jpg
    807,2 KB · Aufrufe: 296
Zuletzt bearbeitet:
Wir waren Gestern in der Tierklinik, nun haben wir noch ein paar Untersuchungen vor uns. Erna wird am 29.12 operiert, die Milz muss raus, im Ultraschall ist eine Tumoröse Veränderung zu sehen. Die Ohren sind zugeschwollen, die Zähne sind grausig und sie hat eine Blasenentzündung. Auf dem rechten Auge ist sie Blind, das linke Auge versuchen wir noch zu halten, wie es jetzt ist. Erna bekommt, 2x täglich Optimune in beide Augen, dieses muss ein Leben lang weiter gegeben werden. Alfreds Zähne sind eine Katastrophe, das Herz wird noch geschallt, da er Herzgeräusche hat. Hinten rechts hat er keinen Rückstellreflex, es wird vermutet das es ein alter Bandscheibenvorfall ist. Die Ohren auch angeschwollen, aber nicht so schlimm wie bei Erna. Nasenfalte nekrotisch. Die Augen, rechts komplett Blind, links sieht er leichte schatten. Aber wirklich sehr minimal. Er bekommt jetzt 40 Tage lang Augentropfen, mit diesen Tropfen hoffen wir, die eigene Tränenfunktion wieder anzuregen. Nach den 40 Tagen bekommt er ein Leben lang Optimune, 2x täglich. Wir wünschen euch allen, Frohe Weihnachten
 
Wir waren Gestern in der Tierklinik, morgens ging es Erna gar nicht gut, so dass wir vor der Op ein Blutbild gemacht haben. Im Blutbild ergab sich ein Blutarmut so dass wir Erna schnell in Narkose gelegt haben, die Milz ist raus, die Gebärmutter ist entfernt worden, ihre Ohren wurden gespült und kontrolliert, sie hat eine hochgradige Ohrenentzündung, vier Eckzähne konnten schon mit entfernt werden. Die anderen Zähne müssen in einer weiteren OP entfernt werden. Erna bekommt weiterhin Antibose und Schmerzmittel. Morgen gehts zur Wundkontrolle nochmal in die Klinik.

Alfred war als Begleitung und als eigener Patient mit. Die Zahnsanierung wurde jetzt Dringend auf den 06.01 verlegt, die Tierärztin hatte zwei Backenzähne so in ihrer Hand liegen. Sie vermutet eine Mittelohrentzündung mit hochgradiger Ohrenentzündung, als Kombi. Quch er bekommt Antibose und Schmerzmittel.

Wir wünschen euch, einen Guten Rutsch ins Neue Jahr
 

ellipirelli

My-Mopsfanatiker
oh man.....das hört sich aber alles nicht so schön an. gut, dass du dich so kümmerst. für die OP alles Gute🍀
 
Erna ist letzte Woche über die Regenbogenbrücke gegangen, es kam Unerwartet. Wir brauchten erstmal ein bißchen Zeit um mit dem Verlust auszukommen. Ernchen grüße mir alle die Vorgegangen sind, du bleibst in unseren Herzen ❤

Am Mittwoch hatte Alfred seine Operation, die Zähne sind saniert worden. Jetzt sind die ganzen schlechten Zähne nur noch eine schlechte Erinnerung. Alfred mausert sich seitdem von Tag zu Tag. Seine Augen sehen mittlerweile viel Klarer aus, die Augentropfen die Alfred zweimal Täglich in seine Augen bekommt, zeigen einen großen Erfolg. Der Kardiologen Termin steht noch an. Alfred orientiert sich seit Ernas Tod an meiner Mopsdame und mir. Für Alfred wünschen wir uns als Endstelle, einen zweit Hund, am besten eine Hündin und eine Frau im Haushalt. Hier hat sich herausgestellt das Alfred ein Frauen Mops ist.
Wir lassen wieder von Uns hören, einen schönen Tag euch allen
 
Heute möchte ich Euch mal zeigen, wie sich Kelvin (Alfred) entwickelt hat, dass erste Bild ist gemacht worden als er bei uns ankam. Das zweite Bild ist von gestern. Seit der Zahnsanierung, lebt er von Tag zu Tag mehr auf, im ganzen ist er viel Wacher, fängt an uns zum Spielen aufzufordern, läuft freudig durch den Garten, vertreibt Amseln. Seine Gesichtszüge haben sich gebessert, er frisst langsam und entspannt. Er ist im gesamten Wesen aufgeblüht und das nur durch eine simple Zahnsanierung.
 

Anhänge

  • IMG-20210114-WA0009.jpg
    IMG-20210114-WA0009.jpg
    85,1 KB · Aufrufe: 186
  • IMG-20210114-WA0008.jpg
    IMG-20210114-WA0008.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 182
Zuletzt bearbeitet:
Im neuen Zuhause
 

Anhänge

  • IMG-20210201-WA0006.jpg
    IMG-20210201-WA0006.jpg
    200,4 KB · Aufrufe: 136
  • IMG-20210201-WA0008.jpg
    IMG-20210201-WA0008.jpg
    144,8 KB · Aufrufe: 132
  • IMG-20210201-WA0007.jpg
    IMG-20210201-WA0007.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 133
  • IMG-20210131-WA0071.jpg
    IMG-20210131-WA0071.jpg
    137,7 KB · Aufrufe: 135
  • IMG-20210201-WA0002.jpg
    IMG-20210201-WA0002.jpg
    202 KB · Aufrufe: 131
Oben