Ein kleiner Schatz namens Sophie....

Ein herzliches Hallo an alle....ich bin die kleine Sophie....noch ein Baby....fast 6 Monate alt.....
Ich wurde abgegeben, weil ich angeblich eine Hautkrankheit habe....Demodex....habe das noch nie gehört...aber so kam ich in eine ganz tolle Pflegefamilie mit ganz vielen Hundekumpels....und genau das habe ich gebraucht....super...ich kann hier spielen und im Garten toben und habe viel Spaß....darüber habe ich das Kratzen ganz vergessen. Meine Pflegemama war mit mir auch in einer großen Tierklinik.....alle waren super lieb zu mir und die Tierärzte dort haben alles untersucht und am Ende gesagt...ich bin ganz gesund!
....
nun lasse ich mal meine Pflegemama zu Wort kommen...

Sophie ist ein kleiner Schatz....sie ist sauber, kann auch schon einige Stunden mit anderen Hunden zusammen allein bleiben, verträglich mit allen Hunden....aber sie ist auch ein ängstlicher Hund und benötigt im neuen Zuhause unbedingt einen souveränen Ersthund....wenn möglich mehrere Spielgefährten, die auch sehr agil sein sollten.
Wir üben im Moment, dass sie nicht bei jedem Geräusch aufspringt und loskläfft....nachts haben wir das schon super mit einem Nachtlicht in den Griff bekommen und sie schläft jetzt ruhig.
Mit ihrer Haut hat sie überhaupt keine Probleme. Sie kratzt überhaupt nicht und es muss nichts behandelt werden....wir stärken nur das Immunsystem und machen eine Darmsanierung...
 

Anhänge

:love::love:; Was bist du für ein Knuffel, da findet sich bestimmt bald ein Plätzchen und deine Angst verlierst du auch noch, da sind wir uns ganz sicher. Lg von Helga, Gertrud und die Möppel ( Tilly im Herzen ):huhu:
 
Du bist ja eine ganz süsse kleine Maus und ich freue mich, dass du kein Demodex hast.
Du wirst bestimmt ganz schnell eine liebe neue Familie finden, die zu dir passt.
 

Sandra

...
Ich würde Euch alle am liebsten knuddeln bis in die Nacht, Ihr Süßen. :herz:

Du bist so eine Süße und findest bald eine tolle Familie!

Liebe Grüße Sandra
 
Update vom 11.11.2017

Baby Sophie hat sich gut eingelebt....sehr gut sogar.
Sie ist ein mega agiler Welpe....muss ständig überall mit dabei sein und fordert alle Hunde hier zum Spielen auf. Aber sie hat es in den letzten Wochen gelernt, dass es Ruhezeiten für alle gibt....das macht sie alles gut mit, wenn sie wach ist, dann fordert sie aber auch Aufmerksamkeit ein.
Sophie ist intelligent und braucht auch viel Kopfarbeit....wir denken uns ständig andere Spiele aus....wenn sie nicht beschäftigt wird und die anderen Hunde gerade keine Lust haben zu spielen, dann sucht sie sich selbst etwas zu tun. Das sind dann schnell mal ein paar Schuhe, Möbelecken und die Ecken von den Hundebetten werden angekaut.....

Wenn es ruhig wird und Sophie nicht zu sehen ist, dann flitzen hier alle los um zu schauen, was sie macht...meist hat sie dann etwas gefunden, was schon lange in einer Ecke stand und keiner mehr beachtet hat....so erzieht sie hier zur Ordnung.

Sie hat sehr viele Fortschritte gemacht: Selbstsicherheit gewonnen, ist fast sauber, läuft super an der Leine, schläft Nachts auch ohne Nachtlicht völlig ruhig durch, sie käfft nicht mehr bei jedem fremden Geräusch.
......alles in allem: Sophie ist ein ganz normaler Welpe......

Für die Kleine ist es im neuen Zuhause sehr wichtig, dass dort ein Kumpel zum Spielen ist....am besten wäre ein jüngerer, sehr verspielter Mops....sie fordert hier aber auch alle anderen Hunde auf....die Älteren sind mit ihr sehr schnell Überfordert und da gibt es dann Ärger....
 

Anhänge

was für ein hübsches Mädel. da geht doch wohl allen ganz schnell das Herz auf und sie wird bestimmt ganz ganz flott ein wunderbares neues daheim finden. :love::love:

ich würde so gerne aber ich darf nicht. drücke ganz fest die Daumen für dich süße Maus. :herz::herz:
 
Ich bin verliebt 😍

Du bist so süß. Ich würde dich sofort zu uns nehmen denn ich denke du würdest dich gut mit unserem Mops Mailo verstehen. Er ist ein ganz ruhiger Artgenosse, fast schon menschlich, der viel kuschelt, ganz viele Stofftiere um sich rum sammelt und sich manchmal wie ein richtiges Baby verhält. Mailo ist vier. Leider haben wir noch einen größeren Hund. Charlie, einen Eurasier, der sich seit dem Tod unserer Chow - Chow Hündin vor zwei Jahren noch nicht einmal mehr mit unserem Moppel versteht. Deswegen müssen wir die beiden leider trennen. Aus diesem Grund können wir im Moment leider keinen weiteren Hund bei uns aufnehmen, da uns niemand bisher bei unserem Problem helfen konnte. Aber später möchten wir gerne einem Mops in Not ein liebevolles Zuhause geben. Denn ihr Möpse seid einfach zauberhafte Hunde. Ich wünsche dir viel Glück auf der Suche nach einem schönen Zuhause 😘
 
Hallo Sandy,

ist Sophie denn noch auf der Suche nach einem Zuhause? Mein Mops Pablo ist 7 Monate alt und hätte vielleicht noch Lust die Liebe seines Lebens kennenzulernen :puggies:.
Pablo ist mopsfidel, leicht verwöhnt, sehr gut sozialisiert und recht gut erzogen... er ist aktiver Teilnehmer der Welpen/ - Jundhundschule und spielt gerne mit anderen Hunden. :kumba:



Liebe Grüße,
Pug Mama


P.S.: Pablo ist auch auf Instagram vertreten https://www.instagram.com/donpablopug/
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Anne

...
Hallo Sandy,

ist Sophie denn noch auf der Suche nach einem Zuhause? Mein Mops Pablo ist 7 Monate alt und hätte vielleicht noch Lust die Liebe seines Lebens kennenzulernen :puggies:.
Pablo ist mopsfidel, leicht verwöhnt, sehr gut sozialisiert und recht gut erzogen... er ist aktiver Teilnehmer der Welpen/ - Jundhundschule und spielt gerne mit anderen Hunden. :kumba:



Liebe Grüße,
Pug Mama


P.S.: Pablo ist auch auf Instagram vertreten https://www.instagram.com/donpablopug/
Hallo Pug Mama,
Sophie ist vermittelt. Hier stehen die Glücksmöpse http://www.mops-engel.de/mops-im-glueck.html
 
das sind ja mal wieder wunderbare Neuigkeiten :herz::herz:

haben wir denn noch Chancen weitere Neuigkeiten von der süßen Sophie zu bekommen , würde mich so freuen wenn ihre neue Familie mal was posten würde :love::love::love:
 
Unsere Familie

das sind ja mal wieder wunderbare Neuigkeiten :herz::herz:

haben wir denn noch Chancen weitere Neuigkeiten von der süßen Sophie zu bekommen , würde mich so freuen wenn ihre neue Familie mal was posten würde :love::love::love:
Oh je, hier im Tagebuch haben wir noch nicht geschrieben. Nur im Vorstell-Eckchen...

https://www.my-mops.de/showthread.php?t=26222&highlight=sophie

Unserem kleinen Sonnenschein geht es super gut.:herz:



Nach wie vor hat sie nur Flausen im Kopf und bringt uns täglich zum Lachen.
Sie badet zum Beispiel für ihr Leben gerne. Keine Pfütze, Trinknapf oder Wasserstelle ist vor ihr sicher.
Ich alleine unter der Dusche oder in der Badewanne? Wohl kaum...:lol2:



Eine Wanne mit Wasser auf dem Tisch, steht auch nicht zu hoch...



Ein Planschbecken im Garten ist ein absolutes MUSS für sie.



Ich dachte ich kaufe ihr ein schönes großes, hatte aber nicht mit Zoes Erfindungsreichtum gerechnet. Sich auf den Rand stellen und das Wasser raus laufen zu lassen, um die Terrasse und das Beet zu fluten, fand sie extrem spannend.
Auch das anschließende Matschbad.:sfrech:



Ihren Freischwimmer in der Nordsee konnte sie auch bravourös meistern. Sie war der King des Hundestrands.:daumen1:



Hier ist Zoe (ganz rechts) mit ihren Hundefreunden zu sehen. Die kleine Mopshündin neben ihr, war zur Pflege bei uns und hat ein wunderschönes Zuhause gefunden.:love:


Ganz liebe Grüße an euch alle:huhu:
 
Oh wie schön und was für einen kleine Wasserratte sie ist. Wünschen euch ein langes glückliches Leben. Lg von Helga, Gertrud und die Möppel :huhu:
 
oh welch schöne Nachrichten und so viele schöne Photos .
Wunderbar wie sie das Wasser liebt, da hätte sie ja besser Nixe heißen oder gleich den roten Badeanzug anziehen können.

Und die ganze Rasselbande einfach zauberhaft :love::herz:
 
Oben