Pflegstellentagebuch Krabbe

Uschi

Blindschleiche
Das Spätzchen hat ein ausgelaufenes Auge und auf dem anderen ist ein Pigment, sie sieht also schlecht.
Aber man merkt es kaum.
Sie ist so fröhlich und Neugierig auf ein neues Leben.
Sie hat einen Nabelbruch und schlimme Zähne.
Im ihrer Milchleiste ist verklumpte Milch, sie hatte vielleicht nur einem Welpen, Sodas Milch über blieb.
Das war vielleicht der Grund weswegen sie entlassen wurde.

krabbe.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Uschi

Blindschleiche
Ihr erster Spaziergang
1501893_691860964177474_1039480485_n.jpg

Da kann man ganz gut das Gesäuge sehen und wie eingefallen sie Hinten ist.

Dazu hat sie einen Nabelbruch und ihre Gebärmutter ist auch nicht die feinste.
Weiter sind die Zähne eine Katastrophe, noch ist ihr Allgemeinzustand aber gut, so das am Donnerstag eine Op angesetzt ist.

Wir drücken bitte ganz doll die Daumen, Angelika und mir steckt Daisy noch in den Knochen.



Dann nun mit neuem Mäntelchen und da kann man super sehen, wie sehr sie der Pflegemama traut und welche Bindung schon da ist.
Das sie fast nichts sieht ist nun auch nicht zu erahnen.
1579879_694156213947949_471816611_n.jpg



Das sie nun verstanden hat, das man Draußen pieselt, sieht man auch.
1524073_696435717053332_1256074022_o.jpg

Und hier ist Krabbe mit ihren 2 Bodyguards.
1536668_696436603719910_2144037800_n.jpg
 

Mona1

My-Mopsfanatiker
Oh liebe Krabbe, ich wünsch dir nur das allerbeste :love: Wir drücken ganz doll die Daumen und Pfoten für deine OP.

ganz liebe Grüße von Kerstin, Frodo und Quennie
 
H

heike g.

Guest
du schaffst das !!

du kleines zuckermäuschen:herzen:

sende dir für morgen 10000 schutzengel !!:kiss:

krabbe 9.jpgkrabbe 10.jpg liebe evelyn-danke für die bilder von dem mäuschen !!
 
A

Angelika

Guest
Danke Heike, danke allen, drückt ganz, ganz feste. Ich werde Evelyne und Krabbe begleiten, habe, wie ihr verstehen werdet, große Angst. Wir brauchen alle Schutzengel der Welt damit die Maus, deren Leben gerade erst begonnen hat, ein glückliches, schmerzfreies Möpslein werden kann.

Angelika
Robby, Bobby und Julchen
 
A

Angelika

Guest
Hallo Ihr Lieben, Daumendrücken hat geholfen, Krabbe hat alles gut überstanden und darf in 1-2 Stunden wieder zu ihrer Pflegemama.

Angelika
Robby, Bobby und Julchen
 
A

Angelika

Guest
na ohne Komplikationen war es nicht, aber sie ist eine kleine Kämpferin. Der TA musste 2 x das Herzchen und 1 x den Atem anschieben, und sie hat es gepackt. So ein süßes Würmchen. Wer sie bekommt hat einen Glückstreffer gelandet. Ich bin ganz verliebt in das Mäuschen, habe sie ordentlich geknutscht heute.

Angelika
Robby, Bobby und Julchen
 

Titus

My-Mops Powermops
Ach kleine Krabbe......wie schön das Du alles überstanden hast.:herz: Wir wünschen Dir weiterhin gute Besserung.:danke::love:
 
Oben