Pflegestellentagebuch von Charlotte

F

Fritz

Guest
Charlotte

IMG_8449.jpg

geb.: 21.03.2010
kastriert
Epelepsie!

Die kleine Charlotte ist ein kleines Goldstück:love:

IMG_8456.jpg IMG_8458.jpg IMG_8465.jpg IMG_8478.jpg

Charlotte ist fröhlich, verspielt, aber auch ruhig, entspannt und freundlich zu allen, sehr menschenbezogen und ein kleiner Clown. Sie passt sich dem Tagesablauf an.
Ihre Atmung ist auch für einen Mops etwas schlechter und wird noch abgeklärt.
Seit ihrem 4. Lebensjahr hat sie, laut Vorbesitzer, ca. 5 mal im Jahr einen epileptischen Anfall.
Charlotte hat ein paar Lebensmittelallergien auf die man achten sollte.

IMG_8500.jpg IMG_8524.jpg Spielzeug muss sein......
IMG_8542.jpg Charlotte wird wegen der epileptischen Anfälle nur zu Menschen vermittelt die immer ein Auge auf sie haben können und sie selten alleine ist.
:huhu:
 
F

Fritz

Guest
IMG_8766.jpg

Hallo:huhu:

Charlotte hatte letzte Woche einen epileptischen Anfall. Gestern wurde ihr Blut abgenommen und wir besprechen die nächsten Tage mit der Tierärztin ob sie Tabletten dagegen bekommen sollte.

Kommende Woche haben wir einen Termin bei einem anderen Tierarzt, der sich ihre Atmung anschaut und uns zwegs OP berät.

Der kleinen Charlotte geht es aber ansonsten sehr gut und erfreut uns alle mit ihrem Wesen.

IMG_8754.jpg IMG_8747.jpg IMG_8692.jpg IMG_8571.jpg Bis bald:huhu:
 
oh das tut mir leid, Epilepsie ist ein weites Feld, habe in der letzten Zeit auch viel drüber gelesen und man sollte nicht "verkrampft" mit dem Thema umgehen. Und zu schnell Tabletten geben.... :gute: :love:
Alles gute für die süße Schwatte :love::herz: :gute:
 
Oben