Pflegestellentagebuch Motzie

Hallo ihr lieben

mein Name ist Motzie :aerger:,zärtlich von meiner Pflegemama auch genannt Motte oder Mottelchen :love:. Ich bin eine 12 Jahre alte Mopsdame ( schwarz grau meliert ) , habe nur noch ein Auge auf dem ich blind bin , hören kann ich auch nicht mehr so gut , aber meine kleine Nase funktioniert um so besser :frech: und ich habe ein paar Kilos zu viel auf meinen Hüften . Am 16.5 bin ich bei meiner Pflegefamilie eingezogen und fühle mich sehr wohl ,obwohl ich hier auf Diät gesetzt worden bin :frech:.
Mittlerweile stoße ich auch nicht mehr überall gegen , ich weiß wo die Körbchen , das Wasser und mein Futterplatz ist . Ab und an muss Pflegemama mich zur Wasserschale stellen , denn sonst vergesse ich das ich auch mal etwas trinken muss.
Meine Blase ist auch nicht mehr ganz so dicht , so das ich Tröpfchenweise Urin verliere . Mein Auge wird zwei mal am Tag mit Augensalbe behandelt und ich bekomme morgens 50 mg und abends 50 mg Vitofylin Tabletten .
Wenn ihr euch dazu entschließt mir ein zuhause zugeben , sollte es auf jedenfall ebenerdig sein , ihr müsstet mit mir ganz viel Geduld haben, denn bedenkt ich bin ein altes Mädchen , das so seine Gebrechen hat und sich erst einmal richtig einleben muss und seine Bezugsperson erst einmal richtig kennen lernen muss.
Wenn ihr noch Fragen zu mir haben solltet , schreibt meine Pflegemama einfach an .

LG Motzie



20190704_092126.jpg20190704_112212.jpg
 
wünsche dir ein wunderschönes Daheim und eine ganz entspannte und lockere liebe Familie für dich . :love::love:

hoffe das es dir besser geht. :love:
 
Huhu ich bin es mal wieder , die kleine Motte :frech: ich wollte mich mal wieder melden und euch erzählen , was es hier in meiner Pflegefamilie so neues von mir gibt .

Wir sind (ich Motte und Nixe ) stolze Besitzer von einem Porsche ( mit Schiebedach und ordentlicher Federung ) geworden :dance:, Pfegemama meinte , das die olle Ente die wir vorher gehabt haben für uns beide zu klein ist :)und die Stoßdämpfer sind auch nicht mehr die besten :sfrech: .
Ein neues Bett habe ich auch bekommen , in dem ich mich sehr sicher fühle ( Kindereisebett ) und ordentlich schlummern kann , das steht ganz nah an dem Bett von meiner Pflegemama :love:.
Meine Tabletten nehme ich sehr gerne , natürlich mit Leberwurst , nur bei der Augensalbe zicke ich ein wenig rum :sfrech:, trotz aller Proteste wird das doch gemacht .
So , das war es erst einmal wieder von mir

LG Motzie ( Motte )

20190725_161018.jpg Hier seht ihr unseren neuen Porsche :frech: 20190714_001830.jpg und hier hat Pflegemama mich beim schlummern in meinem Bett fotografiert
 
Huhu ich bin es mal wieder , die kleine Motte :)

hier nochmal ein kleines Update für mein vielleicht neues zuhause wie es sein sollte

da ich ja blind bin, sollten die Möbel ,Futter und Wassernapf nicht ständig umgestellt werden .

Ich bin ein kleines tüdeliges Mädchen und vergesse oft etwas , was damit zu tun hat das ich etwas dement bin , man kann mich also nicht mit zur Arbeit oder mich ständig irgendwo anders lassen das verwirrt mich noch mehr .

Für mein großes und kleineres Geschäft brauche ich ein klein wenig mehr Zeit , denn auf Kommando kann ich das nicht , hin und wieder verliere ich auch mal Pipi .

Längere Zeit alleine bleiben mag ich auch nicht, dann belle ich bis zur Erschöpfung, in der Nähe von meinem Herrchen oder Frauchen würde ich mich sicherer fühlen .

Mein Pflegefrauchen schickt mich nach dem fressen oder wenn sie merkt das ich eine Ruhephase brauche in mein eigenes Kindereisebett wo ich mich dann zum schlafen ins Körbchen kuschel , das brauche ich :herzen::herzen: .

Treppen steigen kann ich nicht alleine , deswegen solltest du ebenerdig wohnen am besten mit einem Zugang zu einem Garten.

ich weiß das es viele Voraussetzungen sind , aber ich soll mich ja auch sicher und geborgen fühlen

sollte ich dich jetzt angesprochen haben und du diese Voraussetzungen erfüllen , dann kannst du dich gerne für mich bewerben , meine Pflegemama meldet sich dann bei dir

LG eure Motzie oder auch Motte genannt
 
Huhu hier bin ich mal wieder die kleine Motte :ergeben:

hier gibt es eine Neuigkeit über mich ........ grübel ....... ach ja so war das , ich bleibe hier bei meiner Pflegefamilie , aufgrund meiner Schussel...... äähhhhh Demenz werde ich aus der Vermittlung rausgenommen und bin jetzt ein ....... Dauer ... Sauer..... ääähhhh Dauerpflegling , stimmt das so Pflegemama ????
:gutgemacht: ja Mottelchen das hast du richtig erzählt , dann ist da noch das ständige bellen , du kannst nicht alleine bleiben , du vergisst wo was steht und liegt und deswegen bleibst du hier bei uns . Möchtest du noch etwas erzählen ????

Ääääähhhhmmm ja , habe ich eigentlich schon Leckerlis bekommen ???

Mottelchen , ich dachte du möchtest noch etwas erzählen .

Hmmm , also ich freue mich das ich hier bleiben darf ....... wenn ich mich nicht irre :wirr11:.

Ach ja , das hätte ich doch glatt wieder vergessen , ich lasse noch gaaaannnnzzzz liebe Grüße da für die lieben Tagebuch Leser und Pflegemama wird euch hin und wieder berichten , wie es mir geht .

LG die kleine Motte

20190911_152719.jpg
 
ach wie schön und wie ich diese Pflegestellenversager liebe :love::herz::trio::huhu:

so schön das du bleiben kannst, da du dich so unverschämt direkt in die herzen deiner neuen liebevollen Familie hineingekuschelt hast. ich wünsche euch eine wunderschöne ganz laaaaaaange gemeinsame Zeit :love::love:

alles alles gute und einen dicken Kuss
 
Huhu ihr lieben da draußen
Ich brauch mal eure Hilfe , am besten ruft ihr die Mopspolizei 👮‍♂️👮‍♀️ , ich werde hier gemoppelt , Pflegemama heißt das so ???

Mottelchel das heißt gemobbt , aber der Ansatz war schon gut, so jetzt erzähle mal weiter .

Ihr müsst euch mal vorstellen , da klingelt es den einen Tag gaaaaannnzz oft an der Haustür , ich natürlich um mein zuhause zu beschützen am bellen , nur ein klein wenig , ehrlich 😳 .

Motte , das war nicht ein klein wenig , du hast hier für 20 Hunde rum gebellt 🐶🐶🐶🐶🐶 .

Pflegemama , das weiß ich nicht mehr so genau , war das wirklich sooooo schlimm ?????

Ja Mottelchen , Jonny und Cindy wollten das ich dich mit deinem Körbchen in den Garten stelle , so hast du hier rum gebellt , ich habe ihnen aber gesagt , das ich das nicht mache.

Der Tag hieß glaube ich Hallo Wiener 🌭🌭 , die wollten unser Futter mitnehmen , da musste ich so bellen damit die Angst kriegen 🥶 und das leckere Essen nicht mitnehmen.

Motte der Tag heißt nicht Hallo Wiener , der heißt Halloween und euer Essen wollten die nicht haben.

Ist ja jetzt auch egal , trotzdem werde ich ständig von dem Hosendingen und der anderen gemoppelt , so und das geht mal gar nicht .

Mottelchen wenn ich das sehe was mache ich dann ???

Du hilfst mir und das Hosendingen und die andere werden dann belohnt , ähhhhh ich meine geschimpft .

Siehst du ich helfe dir doch 😘 .

Ja Pflegemama du hilfst mir und wenn die beiden damit nicht aufhören mich zumoppeln , dann stellen wir die beiden in die Stube , ha den beiden zeige ich es noch .

Na Motte dann darfst du das aber nicht vergessen 😉 , Ihr seit doch das Trio hier im Südharz , da müsst ihr zusammen halten . So jetzt ist aber auch gut und was machst du jetzt noch ?

Ähmmmm ach ja

Liebe Tagebuch Leser , ich das Mottelchen sage erst mal wieder Tschüss und wenn es etwas neues hier gibt oder ich eure Hilfe brauche , dann schreibt euch das Pflegefrauchen , was ich ihr sage .

LG eure Motte 😘
 
20200623_143240[1].jpg
Ein liebes HALLO aus dem Südharz an alle meine Tagebuchleser :huhu:
da bin ich mal nach ganz langer Zeit wieder und möchte euch ein paar kleine Ereignisse erzählen :test:.
Wo fange ich denn an ????? HMMMM ........ also wir waren viel unterwegs den Südharz ein klein wenig zu erkunden ,Wälder so weit die Nase schnüffeln konnte , aber zum Glück kam der Jonny auf die Idee eine Futterspur zulegen , so dass wir den Weg zurück nach Hause fanden :dance: .Wir haben eine Burgruine er kundschaftet und ich durfte mal die Burgherrschaft an mich reißen :genau: .Aber am besten war , haltet euch fest ........... Ich habe mein Seepferdchen gemacht und bestanden .Die Mine hat mich einfach geschnappt und ist mit mir in den See rein ohne Schwimmflügel oder Schwimmreifen , erst habe ich mich nicht getraut , wegen der Süßwasserseehaie und wer weiß ,was mich da hätte sonst noch so anknabbern können😲 . Ich also meinen Mopsmut zusammen genommen und bin gepaddelt wie ein Weltmeister , da hatten die Biester im See keine Chance mich zu kriegen . Wenn es zu warm war haben wir im Garten relaxt und Pflegefrauchen und den beiden Mädel beim Bau eines Gartenteiches zugesehen , naja ich ehr geschnüffelt als Bauaufsicht hat man es nicht leicht das kann ich euch sagen 🧐 .
Die nächsten Tage wird unser Pflegefrauchen noch ein paar Fotos von unseren Abenteuern hier posten und noch etwas dazu schreiben 🤗
Ganz viele Schlabberbussys für euch
eure Motte 😽
 
Ein liebes Hallo an euch :huhu: hier ist die Motte 🦋 , nach langer Zeit ist es wieder soweit das ich mich mal melden muss um euch zu sagen : ICH BIN VERLIEBT :herzen:, hier gibt es einen neuen Dauerpflegling den Tyrannosaurus Rex 🦖 RON , ein Traum von einem Mopsmann 😍 , Spargelbeinchen , eine tolle Knubbelnase , Rehbraune Augen und auch wenn er Pampi trägt darf er mit mir in meinem Bett schlafen 🙃, Elchi das olle Kuscheltier hat jetzt Platz in der Mottenkiste 😉 eingenommen und schläft jetzt dort . Jetzt wenn die Tage hoffentlich schöner werden , wollen wir mit den Jungs ( Ron , Otto und Cindy ) den Südharz unsicher machen , die beiden kennen das hier noch nicht wirklich , aber was noch nicht ist kann ja noch werden 😉.Am 29.11.2021 blieb für uns die Welt ein klein wenig stehen , denn unser Jonny Hosenpuper hat seine Flügel bekommen 😢 und wir waren alle ganz traurig vor allem unsere Cindy Eisbär , aber dann zogen mein Schatz Ron😍 und der Otto bei uns ein und jetzt geht es uns wieder gut ,natürlich wird der Hosenpuper immer zu uns gehören .Irgendwie haben aber alle das Gefühl das Jonny uns die beiden hier her geschickt hat , Otto gnapst in die Finger wenn es um Leckerlis geht , folgt Plegemama überall hin und Ron wird zum Dino wenn es ums Futter geht 🙃 .WIr halten Pflegefrauchen ganz schön auf Trab , ☝️denn wer rastet der rostet und das möchten wir ja schließlich nicht 🤭.
Jetzt lasse ich euch noch viele Schlabberbussis da , bleibt alle gesund und munter bis bald
eure in Tyrannosurus Rex verliebte Motte 😘
 
Oben