Pflegestellentagebuch Grammy

Neu auf der oberbayrischen Pflegecouch :
Grammy , Alias die Olga von der Wolga!
Durch den Krieg in der Ukraine nach München geflüchtet und jetzt ,mit 12 Jahren, nicht mehr passend zur Lebensplanung .
Noch kann ich nicht viel sagen , wir lernen uns erst kennen , bald kann ich mehr berichten .
 

Anhänge

  • IMG-20240524-WA0000.jpeg
    IMG-20240524-WA0000.jpeg
    246,4 KB · Aufrufe: 115
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt sind schon drei Nächte geschafft , langsam beruhigt sie sich und kann schon fast entspannt schlafen .
Tagsüber geht's ihr gut .
In den ersten Tagen ihres Mopsengel-daseins ist schon einiges passiert:
Eine Blasenentzündung wurde behandelt , sie ist jetzt sauber,
Eine Ohrenentzündung wird behandelt,
Das Herz, die Lunge , der Magen wurden geschallt, es gibt jetzt zur Unterstützung Herzmedis und 3 kleine Portionen,
Die Zehennägel sind jetzt wieder chic , der Lochfraß im Pelz wurde behandelt, die Zähne schreien noch nach einer Sanierung .
Wir machen einen Schritt nach dem anderen ...
 

Anhänge

  • 47730740zf.jpg
    47730740zf.jpg
    17,1 KB · Aufrufe: 87
Kleine süße Maus - nie würde mein Frauchen mich zurück lassen - weiter so - du schaffst das!!!! Hoshi
 
Zeit für eine etwas detailliertere Beschreibung:
13 Jahre alte, kastrierte, beige Hündin,
Altersgemässe Einschränkungen , aber keine grosse Baustellen,
Freundlich zu Menschen, kleine Kinder sind wegen ihres Alters nicht so passend
Futterneidig zu anderen Hunden, besser getrennt füttern und belohnen.
Da ist sicher auch ein Einzelplatz denkbar.
Sie geht gerne in den Garten , ist sauber ,geht gerne kleine Runden spazieren , warme Temperaturen sind nichts für sie.
Streicheln und begrabbeln lässt sie sich jetzt schon gerne , ist aufmerksam am.Zaun , auch wenn sie nicht viel hört.
Sie zeigt sich zu Menschen anhänglich , genügsam, sucht Nähe, ist aber auf der Couch chillen und gemeinsam im Bett schlafen nicht gewöhnt und fordert es nicht ein .
Hier wird eine passionierte Mopsmutti gesucht , mit grossem Herzen und wenig sportlicher Ambition, wiegesagt sogar in Einzelhaltung .
Ein liebevoller Mensch reicht Grammy vollkommen .
 

Anhänge

  • IMG-20240527-WA0014.jpeg
    IMG-20240527-WA0014.jpeg
    936,6 KB · Aufrufe: 102
Zuletzt bearbeitet:
gestern haben wir in strömenden Regen eine Gassirunde ohne Hundebuggy gemacht , 20Minuten , Grammy ist ganz brav nitgewackelt , das brave Kind . Hinterher ein powernap!

47842423lm.jpg
 

Bine

Mehrmopsmom
Ich bin ganz begeistert, von der kleinen Omi, so zugänglich und unkompliziert.
 

Anhänge

  • PXL_20240603_101210703.jpg
    PXL_20240603_101210703.jpg
    444,2 KB · Aufrufe: 73
Danke, Bine , für deine Hilfe.
4 Möpse in der Klinik bändigen ist nicht das leichteste unterfangen ....
Gestern hatte Grammy ihren zweiten Herzultraschall bei der Spezialistin.
Beim ersten Mal wurde eine vergrösserte,aufs Herz drückende Lunge diagnostiziert , die mittels Viagra für Hunde ( echt !!!) behandelt wurde .
Eine deutliche Verbesserung war zu sehen ! Weiter so , Schätzelein !!!
 
47917782gz.jpg


47917786bs.jpg


47917787jg.jpg


zwischen den Arztterminen , die wir älteren Modelle so haben , muss auch Zeit für Bewegung an frischer Luft - einen moderaten Spaziergang weiss Grammy zu schätzen . Gestern auf Gut Hub .
Am Montag gehts wieder zum Tierarzt , das Ömchen hat nichtmal einen Impfpass , das muss jetzt angelegt werden .
 
48109565mc.jpg

Hier sind wir also wieder einmal mit neuen Meldungen :

Grammy ist jetzt tierärztlich rundumversorgt , gechipt , Heimtierausweis angelegt , erste Impfung erfolgt, die verbliebenen Zähnchen sind blitzblank , Manikür , Pediküre, Analdrüsen entleert. ohren entzündungsfrei , keine Löcher mehr im Pelz

Jetzt kann es losgehen mit dem guten , schönen , neuen Leben !
 
48109589pg.jpg


Nachdem ich Grammy jetzt schon einige Zeit kennenlernen durfte , kann ich soweit einschätzen , was das kleine Schätzelein für ein zukünftiges Zuhause sucht .

Eine Mopsmutti , eine von den echten , den selbstlosen , liebevollen , Astrid , du weisst , was ich meine .......
Eine Familie mit Kindern im 1. Stock ist hier ganz fehl am Platz , aber ein Mensch , der verantwortungsbewusst bereits die Mopshaltung aufgegeben hat , weil man doch zwei halten muss und man nicht mehr so gut zu Fuss ist , genau der / die hat hier die Chance etwas Gutes zu tun und selbst noch einmal Liebe ins Herz zu lassen ,
Grammy braucht nicht viel , will nichtmal im Bett schlafen , andere Möpse sind ihr eher lästig , ein streichelndes Frauchen ist vollkommen ausreichend und diese Spazierengeherei wird auch überbewertet , ein kleines Stückchen und gut , bei den sommerlichen Temperaturen schnauf sie sich eh schlecht .
Grammy braucht nur ein Medikament fürs Herz und das kostet nicht die Welt .
 
Grammy geht sehr gerne spazieren, sie springt fast in ihr Geschirr und mag auch Autofahren sehr gerne. Nur wenn die Temperatur etwas höher oder es schwül ist, kommt sie doch sehr schnell außer Atem, dann fährt sie lieber mit einer Kühldecke im Hunde Buggy.
Sie liegt gerne mit uns auf dem Sofa, ins Bett muss sie nicht, liegt aber in ihrem Körbchen daneben. Fressen ist nach wie vor ihre große Leidenschaft, sie ist ein Allesfresser😉
Sie möchte gerne gestreichelt und gekuschelt werden, da dreht sie sich auf den Rücken freut sich und knabbert an der Hand, ein ganz liebevolles unkompliziertes möpschen.
Wasser kannte sie so nicht und blieb dann stehen.
 

Anhänge

  • 40fb7055-9c54-432f-bad6-60cbebb3659d.jpeg
    40fb7055-9c54-432f-bad6-60cbebb3659d.jpeg
    315,1 KB · Aufrufe: 28
  • 04549925-16d4-40c4-830c-1f5b66e02656.jpeg
    04549925-16d4-40c4-830c-1f5b66e02656.jpeg
    332,4 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
Oh, wie fotogen und hübsch du bist!!!! Das Alter ist doch Nebensache, wenn man noch so gut drauf ist.
Wenn meine Hoshi (EB, 11,5 Jahre, leider dement+das Augenlicht schwindet inzwischen immer mehr) nicht selbst ständig die Hauptrolle benötigen/einfordern würde, hätte ich Lust auf Dich als Zweithündin.
Nur so wäre es für keine von euch gerecht. Fühl Dich von hier gedrückt.
Und ich freu mich immer, von Dir zu lesen! Viel Glück weiterhin!!!!!
 
Zurück
Oben