Pflegestellen Tagebuch Maja

Hallo und Guten Tag, das ist Maja

IMG-20210929-WA0007.jpg


Maja wird im Oktober 10 Jahre alt und ist nicht kastriert.
Sie ist eine zierliche und kleine Mopsdame, mit eigenem Willen.
Menschen mag sie gerne und ist freundlich und verschmust. Am liebsten sitzt sie auf dem Schoss oder liegt angekuschelt mit auf dem Sofa.
Kinder müssen im neuen zu Hause nicht sein, sie ist freundlich zu ihnen und lässt sich steicheln, sie hat aber lieber ihre Ruhe.

Maja geht gerne mehrere kleine Runden am Tag spazieren und ist dann auch sehr aufmerksam und neugierig. Sie versteht sich draußen mit anderen Hunden gut, solange keine Leckerchen im Spiel sind. Wenn es ums Fressen geht, kann sie sehr rabiat werden.

IMG-20210912-WA0008.jpg



Als Maja zu uns kam, war sie aufgrund der gesamten Lebensumstellung sehr unruhig, hektisch und überdreht. Nach dem sie sich eingelebt hat ist sie nun eine entspannte und liebe Hündin, die gerne in ihrem Körbchen liegt und alles beobachtet
IMG-20210929-WA0006.jpg



Gesundheitlich geht es Maja gut, ein leichter Schatten auf den Augen, der dem Alter geschuldet ist, sie aber nicht stört oder beeinträchtigt.
Die Zähne, die sie noch hat, sind nicht so toll und müssen immer mal wieder überprüft werden. Atemprobleme (bis auf ein Schnarchen beim schlafen) hat Maja keine, auch ihre Gelenke sind ihrem Alter entsprechend in Ordnung.


Maja will jedoch Einzelprinzessin sein. Andere Hunde im Haushalt, bis auf Besucherhunde (die gehen ja wieder) sollten nicht sein.
Sie will die ganze Aufmerksamkeit ihrer Besitzer für sich alleine.

Maja ist wirklich eine bezaubernde, kleine Mopsfrau, die weiß was sie will. Sie ist nicht gerne lange alleine und wünscht sich Menschen, die viel Zeit für sie haben.
 
Hallo liebe Mopsfreunde,
hier noch ein paar Neuigkeiten von Maja. Sie ist jetzt komplett geimpft und der Tierarzt ist begeistert dafüber wie fit sie ist.
Ich möchte noch einmal darauf hinweisen,das Maja nicht in einen Haushalt mit anderen Tieren vermittelt werden kann!
sie benötigt einen Einzelplatz, da andere Tiere im Haushalt sie stressen und sie dann hektisch und unruhig wird.
Mit Menschen hat sie keine Probleme, Kinder sollten jedoch auch schon älter sein und verstehen das Maja ihre Ruhe braucht.
Bis bald, liebe Grüsse von Maja
 
Maja hat ihr für immer zu Hause gefunden!
Jetzt werden noch die Zähnchen gemacht, und dann darf sie ausziehen.
Maja und die neuen Besitzer freuen sich schon sehr!
 
Oben