Pflegestelle Tagebuch Railey

Hallo, ich bin Railey ein Mopsmischling im besten Alter von 4 Jahren. Zur Zeit wohne ich bei einer sehr lieben Familie mit 2 weiteren Hunden.
Nun möchte ich mich auf die Suche für mein letztes für immer zu Hause machen.
Am besten schreibt mein Pflegefrauchen was von mir, denn ich muss jetzt weiter kuscheln.
Railey ist 4 Jahre und ein top fitter kastrierter Mopsmischling. Der Tierarzt check hat keine Auffälligkeiten ergeben. Er müsste etwas abspecken. Denn 17kg sind doch etwas zuviel. Das sollte allerdings kein Problem sein, da er sich gerne bewegt.
Railey zeigt sich bei uns als freundlicher, aufgeschlossener und kuscheliger Mops. Auch bei Hundebegegnungen ist er freundlich aber eher etwas zurückhaltend. Er ist sehr Menschen bezogen und bindet sich schnell. Andere Hunde sind auch kein Problem. Auf dem Grundstück wird allerdings lautstark kund getan, wenn da was ist was er nicht zuordnen kann. Im Auto fährt er bei uns in seiner Box mit, da er dann von der Aussenwelt total reizüberflutet ist. Er ist super kuschelig, liebt es spazieren zu gehen und im Wasser zu baden.
An den Katzen die bei uns im Haus leben zeigt er absolut kein Interesse. Ebenso beim Federvieh. Alleine bleiben ist auch kein Problem. Es sollte allerdings nicht den ganzen Tag sein!
Railey ist ein Kumpel fürs Leben.
 

Anhänge

  • IMG-20220727-WA0008.jpg
    IMG-20220727-WA0008.jpg
    299,9 KB · Aufrufe: 286
  • IMG_20220804_222039.jpg
    IMG_20220804_222039.jpg
    408,7 KB · Aufrufe: 276
  • IMG_20220804_222313.jpg
    IMG_20220804_222313.jpg
    579,9 KB · Aufrufe: 277
Zuletzt bearbeitet:
Ich freue mich für Railey. Er hat einige Bewerbungen. Wir rufen alle Bewerber zeitnah an um für ihn das passende zu Hause zu finden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es auch mal dauern kann. Lg
 

Katja Green

My-Mopswelpe
Hallo, ich bin Railey ein Mopsmischling im besten Alter von 4 Jahren. Zur Zeit wohne ich bei einer sehr lieben Familie mit 2 weiteren Hunden.
Nun möchte ich mich auf die Suche für mein letztes für immer zu Hause machen.
Am besten schreibt mein Pflegefrauchen was von mir, denn ich muss jetzt weiter kuscheln.
Railey ist 4 Jahre und ein top fitter kastrierter Mopsmischling. Der Tierarzt check hat keine Auffälligkeiten ergeben. Er müsste etwas abspecken. Denn 17kg sind doch etwas zuviel. Das sollte allerdings kein Problem sein, da er sich gerne bewegt.
Railey zeigt sich bei uns als freundlicher, aufgeschlossener und kuscheliger Mops. Auch bei Hundebegegnungen ist er freundlich aber eher etwas zurückhaltend. Er ist sehr Menschen bezogen und bindet sich schnell. Andere Hunde sind auch kein Problem. Auf dem Grundstück wird allerdings lautstark kund getan, wenn da was ist was er nicht zuordnen kann. Im Auto fährt er bei uns in seiner Box mit, da er dann von der Aussenwelt total reizüberflutet ist. Er ist super kuschelig, liebt es spazieren zu gehen und im Wasser zu baden.
An den Katzen die bei uns im Haus leben zeigt er absolut kein Interesse. Ebenso beim Federvieh. Alleine bleiben ist auch kein Problem. Es sollte allerdings nicht den ganzen Tag sein!
Railey ist ein Kumpel fürs Leben.
so ein lieber, der hat ja nur gute Seiten.
Hallo, ich bin Railey ein Mopsmischling im besten Alter von 4 Jahren. Zur Zeit wohne ich bei einer sehr lieben Familie mit 2 weiteren Hunden.
Nun möchte ich mich auf die Suche für mein letztes für immer zu Hause machen.
Am besten schreibt mein Pflegefrauchen was von mir, denn ich muss jetzt weiter kuscheln.
Railey ist 4 Jahre und ein top fitter kastrierter Mopsmischling. Der Tierarzt check hat keine Auffälligkeiten ergeben. Er müsste etwas abspecken. Denn 17kg sind doch etwas zuviel. Das sollte allerdings kein Problem sein, da er sich gerne bewegt.
Railey zeigt sich bei uns als freundlicher, aufgeschlossener und kuscheliger Mops. Auch bei Hundebegegnungen ist er freundlich aber eher etwas zurückhaltend. Er ist sehr Menschen bezogen und bindet sich schnell. Andere Hunde sind auch kein Problem. Auf dem Grundstück wird allerdings lautstark kund getan, wenn da was ist was er nicht zuordnen kann. Im Auto fährt er bei uns in seiner Box mit, da er dann von der Aussenwelt total reizüberflutet ist. Er ist super kuschelig, liebt es spazieren zu gehen und im Wasser zu baden.
An den Katzen die bei uns im Haus leben zeigt er absolut kein Interesse. Ebenso beim Federvieh. Alleine bleiben ist auch kein Problem. Es sollte allerdings nicht den
 
Oben