• Eine Bitte in eigener Sache:

    Wir sind ein rasant wachsendes Forum mit einer relativ hohen Mitgliederzahl die ständig steigt. Es wird viel geschrieben und viel gelesen über Fröhliches, Trauriges, Interessantes auch zu Themen die nicht nur von unserem Mops handeln. Dies ist gut so und fördert unser kommunikatives Miteinander.
    Nun aber zum eigentlichen Anlaß dieser Ankündigung:
    Wir möchten Euch, der Übersichtlichkeit wegen, die Probleme z. B. Augenkrankheiten, Inneres usw. in die richtigen
    Rubriken einsortieren und den Betreff so wählen das es eindeutig wird ... Nur "HILFE" ist zu wenig.

    Durch diese Art Teilung wichtiger Themen geht die Übersichtlichkeit der eigentlichen Sache nicht verloren und damit ist allen geholfen, vor allem denen die wirklich Hilfe suchen.

    Wir bitten um Verständnis,

    das Team von My Mops

Bogenhausen Tierklinik???

Sandra

...
So, ich war jetzt in der Tierklinik Bogenhausen und habe eine Herzuntersuchung bei Kerry machen lassen. Ihr Herz ist in Ordnung, alles pumpt, keine Anomalien usw.

Was ich bemängeln muss, keine Parkplätze oder besser gesagt " München!" fürchterlich! Dort in der Klinik alle sehr nett, sehr engagiert, Termin total pünktlich, keine Wartezeiten, tolles Aufklärungsgespräch allgemein und mit dem Hund wird vorsichtig umgegangen, Kerry war trotzdem total aufgeregt auf dem Tisch, was aber normal ist.

Ich schätze Knackpunkt sind hier die Kosten, habe für den Herzultraschall Euro 150.- bezahlt, was wahrscheinlich sehr hoch ist. Normal liegt der wohl so bei Euro 100.-, oder? Da zahlt man wahrscheinlich den " Bogenhausener" Zuschlag!



Lg Sandra
 

Küstenmops

My-Mopsfreak
Hier in der Provinz hab ich in der TK Bielefeld für den Herzultraschall ca 80 Euro plus Märchensteuer bezahlt, kommt also etwa hin mit den 100 Euro.
Aber bis zum zweifachen Satz der GVO darf eine Klinik wohl ohne weiteres nehmen, den dreifachen Satz auch in besonders schwierigen Fällen.
Aber Hauptsache ist doch, dass die Untersuchungsergebnisse so positiv waren!
 

Sandra

...
Hier in der Provinz hab ich in der TK Bielefeld für den Herzultraschall ca 80 Euro plus Märchensteuer bezahlt, kommt also etwa hin mit den 100 Euro.
Aber bis zum zweifachen Satz der GVO darf eine Klinik wohl ohne weiteres nehmen, den dreifachen Satz auch in besonders schwierigen Fällen.
Aber Hauptsache ist doch, dass die Untersuchungsergebnisse so positiv waren!
Logisch bin ich froh, dass nix ist. da ich es aber jährlich machen sollte , als Vorsorge, wobei ich diese Sachen hasse, werde ich mir natürlich eine Klinik suchen, die normale Preise hat!

Grüße Sandra
 
Ich habe bei uns in Erlangen für den Herzultraschall vom Kater plus Röntgenbild 230€ bezahlt.... allerdings nicht bei unserem jetzigen TA

Schön, dass das Herz von Kerry in Ordnung ist!
 

Sandra

...
Wobei ich jetzt nochmal fragen muss! Es gibt ein Herzultraschall mit EKG und es gibt dann noch einen Farbdoppler oder wie ist das zu verstehen?
 

Sandra

...
Wobei ich jetzt nochmal fragen muss! Es gibt ein Herzultraschall mit EKG und es gibt dann noch einen Farbdoppler oder wie ist das zu verstehen?
Ja, es war ein Farbdoppler, hab mich jetzt belesen, es ist eine besondere Form des Ultraschall wo die Fliesbewegung des Blutes farbig dargestellt wird und es war farbig....blau, rot usw.!

Hab mich selber vergoogelt!
 

Hr. Schmitt

My-Mopssüchtel
Ich war am Montag mit Käthchen in Hofheim in der Tierklinik zum Herzschallen.
Kostenpunkt : Herzultraschall, EKG und Farbdoppler 225.-€.

Da liegst du mit 180.-€ noch gut.

aber ich weiß jetzt Käthes Herz ist in Ordnung und sie ist keine Herzrisiko Patientin bei einer Narkose.
 

Sandra

...
Na, dann war es ja direkt günstig! Schön, dass Käthe auch ein gesundes Herz hat! Mir hat da eine Frau eine Kerbe Ins Ohr geknabbert, dass 80 Euro normal wären, die hat mich ganz kirre gemacht! Ich bin froh, dass alles in Ordnung ist!Dann werde ich dort bleiben !
 

Küstenmops

My-Mopsfreak
Ich hab vor ein paar Tagen mal Emilios alte Rechnung aus der JLU-Klinik Gießen rausgekramt. Ist zwar schon acht Jahre her und vielleicht ist Herzultraschall generell teurer als Abdomen?
Aber damals haben wir sowohl für normalen US als auch für Farbdoppler gute 40 Euro plus MWST bezahlt (also für Untersuchung des Abdomen)
 

Sandra

...
Es sind schon Unterschiede da! Ich war auch noch anschließend bei Herrn Dr. Fritsche, Augenarzt, der Beste in München ,
Würde die Kontrolle der Augen bei Ihm sein, zahlst Du um die 100 euronen, wenn es eine Ärztin macht, die noch am Anfang ist , dann zahlst Du weniger! Aber an den Dr. Fritsche kommt man nicht ran, der operiert fast immer!
 
Oben