• Trauer um Vicco von Bülow

    Trauer um Vicco von Bülow



    Loriot ist tot

    Deutschland trauert um ein Universalgenie: Der Humorist Vicco von Bülow alias Loriot ist tot. Der 87-Jährige starb bereits gestern in seinem Haus in Ammerland am Starnberger See. Die Beerdigung soll im engsten Familienkreis stattfinden, wie der Diogenes-Verlag mitteilte.
    Mit seinen Knollennasen-Figuren, Filmen und Sketchen schrieb Loriot deutsche Fernsehgeschichte. Gemeinsam mit seiner 2007 verstorbenen kongenialen Partnerin Evelyn Hamann brillierte er in zahlreichen Sketchen - etwa bei einem Rendezvous, das durch eine Nudel gestört wird, oder als Herr Pröhl im Streit um den berühmten Kosakenzipfel. Sein durch Wortwitz und Tiefsinn geprägter, feiner Humor war in der Klamauk gewohnten Bundesrepublik ein Qualitätssprung.

    Quelle: Tagesschau.de