• Unsere Barbara ...

    Liebe Freunde ...

    Barbara Frank ist verstorben ... ich bin sprachlos und und zutiefst traurig, höre ich Ihre
    Stimme immer noch in meinem Ohr ... wie sehr sie sich über das Geburtstagsgeschenk
    gefreut hat und wie sehr Sie diese Welt geliebt hat.
    Eine Welt voller Hilfe für geschundene kleine Lieblinge.



    Und Barbara ist eine Person die immer helfen wollte. Ihre Hunde hat Sie innigst geliebt
    und sich in manche finanzielle Kapriolen gebracht. Alles nur um ihren Hunde die
    best mögliche medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Und dann ging einer
    ihrer Schätze nach dem anderen.

    Als ihre Julle ging hatte ich mit Barbara öfter telefoniert, wollte sie doch noch so viel
    Zeit mit ihr verbringen und Sie, herzen und liebkosen und mir wird jetzt klar,
    ihre Julle ist Barbara nur voraus geeilt ...



    Eine Geschichte die Barbar ihrer Julle schrieb...:



    Mama, erzählst du mir eine Geschichte, damit ich einschlafen kann?

    Das mach ich gerne, mein Schatz!


    Es gibt besondere Hunde, Seelenhunde hat sie jemand genannt,
    ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf
    und die einen auf andere Wege führen. Die wie Schatten sind und
    wie die Luft zum Atmen... meine kleine Julle, du bist dieser Seelenhund für mich !

    Heute vor 5 Monaten ist Julle in das Regenbogenland gegangen.
    Sie schläft jetzt in meinem Herzen...



    Liebe Barbara ich weiß ganz genau das du jetzt mit Julle eine vereinte Zeit hast
    die so tief ist, wie es nur sein kann. Ruht in Frieden ihr Beiden, herzlichst Ulrich



    Kommentare 4 Kommentare
    1. Benutzerbild von Anne
      Anne -
      Das ist eine schlimme Nachricht. Ulrich, besser kann man es nicht ausdrücken. Barbara ist nun mit dem, was ihr glaube ich das Liebste war, vereint.

      Barbara, ruhe in Frieden mit deinen Schätzchen.
    1. Benutzerbild von frl smila
      frl smila -
      liebe Barbara , Worte vermögen nicht auszudrücken was ich empfinde als ich diese , deine traurige Nachricht bekommen habe...
      es tut mir so leid, du fehlst mir.
      gute Reise und viel Licht auf deinen neuen Wegen.....

      weites Meer
      ein Segelschiff setzt seine weissen Segel
      und gleitet hinaus in die See.
      Du siehst wie es kleiner und kleiner wird.
      Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
      Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen!"
      Ein anderer sagt: "Es kommt!"

      Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts
      anderes als die Grenze unseres Sehens.
      Wenn wir um einen Menschen trauern,
      freuen sich andere,
      die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.

      auf Barbara warten dort auch schon viele ihrer Hunde und besonders ihre Julle.
    1. Benutzerbild von Brutus2016
      Brutus2016 -
      Wie traurig. Obwohl ich meine Namensvetterin nicht gekannt habe, hat mich der Beitrag doch tief berührt. Auch ich habe seit fast einem Jahr meinen Seelenhund gefunden. Den ersten Hund meines Lebens. Brutus - genannt Brutti - der mir so ans Herz gewachsen ist.
    1. Benutzerbild von Jürgen
      Jürgen -
      ...sagt mal, kann mir einer sagen ob Barbara es war die mich am Gericht in Ingolstadt im August 2015 unterstützt hat? Da war nämlich eine Frau die ich nicht kannte, sie war bei den Mops Engel e.V., eine sehr liebe Frau. Manoman, ich muss die zwei Bilder raussuchen die ich gemacht hatte.
    Kommentare Kommentar schreiben

    Klicke hier, um dich anzumelden

    Wie viele Hände haben drei Menschen (sechs)