• Unsere Wünsche für 2018 ...

    Liebe Mops-Engel und Freunde von My-Mops,

    Das Jahr neigt sich dem Ende und für viele von uns
    war es ein nicht einfaches Jahr, es gab schöne und
    weniger schöne Momente. Freunde starben oder sind schwer Erkrankt,
    Kinder wurden geboren, einige machten Karriere
    andere wiederum verloren ihre Arbeit.

    Viele erfüllten sich einen Herzenswunsch, andere hingegen
    verloren ihre Wünsche.

    Eins aber vereint uns alle gemeinsam, nämlich die Liebe
    zu unseren Vierbeinern und die Notwendigkeit unseren
    Freunden in der Not zu helfen. Sei es der Hund oder
    deren Halter. Der Mops-Engel e.V. versuchte immer zur Stelle zu sein.
    Wir haben dieses Jahr einigen Leuten unter die Arme greifen können
    und dieMops-Engel wurden ihrem Ruf gerecht und haben
    etliche Hunde in neue glückliche Familien vermittelt.
    Ebenfalls verfügen wir mittlerweile über einen so guten Ruf,
    dass wir Spenden aus ganz Deutschland für unsere Arbeit erhalten.
    In diesem Sinne wünschen wir unseren Spendern ein frohes und
    geruhsames Weihnachtsfest einen guten Start ins Neue Jahr und sagen
    noch einmal recht herzlichen Dank für diese großartige Unterstützung.
    Unser Erfolg in unserer Arbeit ist aber einzig und alleine die Hilfe
    und Leistung jeder einzelner Pflegestelle, Fahrkette und Helfer zu verdanken.
    Ohne Diese wäre unsere Arbeit nicht zu Leisten, deswegen einen ganz
    besonderen Dank an unsere Helfer jeglicher Art.

    Das Jahr 2018 wird ein gutes Jahr, weil ein Jahr per se nicht
    schlecht sein kann. Ich wünsche den Arbeitslosen, Arbeit,
    den Suchenden, Zuversicht ihr Ziel zu sehen und den
    Trauernden wieder die Freude am Leben zu finden.

    Unseren Hunden wünsche ich ein Jahr ohne Qualen und
    Sorgen, einen vollen Napf und die Zeit uns zu erfreuen.

    Mit diesen Wünschen und einem Neujahrsgebet von 1883
    sehe ich uns in positiver Zuversicht.




    Neujahrsgebet von Hermann Joseph Kappen,
    Pfarrer aus Münster, 1883:

    Herr, setze dem Überfluss Grenzen
    und lasse die Grenzen überflüssig werden.

    Lasse die Leute kein falsches Geld machen,
    aber auch das Geld keine falschen Leute!

    Nimm den Ehefrauen ihr letztes Wort
    und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.

    Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
    und der Wahrheit mehr Freunde.

    Bessere solche Beamten, Geschäfts- und Arbeitsleute,
    die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.

    Gib den Regierenden ein besseres Deutsch
    und den Deutschen eine bessere Regierung.

    Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen,
    aber nicht sofort.


    Ganz liebe Grüße vom Team der Mops Engel und My-Mops für das kommende Jahr 2018!